1St. Benedikt Glocke
St.-Pius-Glocke
Johannesglocke    
 



 

Veranstaltungen

Bei introibo.net finden Sie ausgewählte katholische Wallfahrten, Exerzitien und Einkehrtage die geprägt sind von Stärkung an Leib und Seele. Täglich besteht die Gelegenheit zur Mitfeier der heiligen Messe im feierlichen römischen Ritus in der außerordentlichen Form.



Exerzitien über das Lob Gottes in St. Pelagiberg
23. bis 26. Mai 2019 | Exerzitien

Mit H. H. Kaplan Stephan Maessen

Über das Lob Gottes "Und der Friede Christi juble auf in euren Herzen"

Anmeldung/Infos: +41 71 433 11 66

Preis: CHF 225.- für Unterkunft/Verpflegung

Anmeldeschluss: eine Woche vor Beginn

Kontakt: info@kurhaus-marienburg.ch
Pfingstseminar in Hohenfurth
07. bis 10. Juni 2019 | Exerzitien

Gloria.tv organisiert an Pfingsten (7. bis 10 Juni) in der südtschechischen Zisterzienserabtei Vyšší Brod – Hohenfurth ein Seminar über die Texte der Heiligen Messe: "Folgt der Ordo Missae einer bestimmten Ordnung? Und wenn ja, welcher?"

Wann ist die Veranstaltung?

Wir treffen uns am Freitag, 7. Juni im Kloster Hohenfurth. Die Zimmer werden ab 14 Uhr verteilt. Die Lektionen beginnen um 16 Uhr. Das Seminar endet am Nachmittag des Pfingstmontags.

Wie erfolgt die Anmeldung?

Die Anmeldung erfolgt mittels Email an reise@gloria.tv
Wir beantworten gerne auch offene Fragen.

Was ist das Programm?

• Tägliche Heilige Messen im Alten Ritus in der Klosterkirche (schon Freitags)
• Teilnahme an einzelnen Gebetszeiten der Mönche
• Seminar mit insgesamt rund zehn Vorträgen – dazwischen Kaffee- und Kuchenpausen
• Mahlzeiten im Kloster (Mittag) sowie in den Restaurants von Hohenfurth (Abend)
• Besichtigung des Klosters (Kirche, Bibliothek, Gemälde)
• Spaziergänge in der ländlichen böhmischen Luft
• Das Programm ist berauschend aber freiwillig
• Einzelteilnehmer werden nicht in einer Ecke sitzen gelassen

Was ist das Thema des Seminars?

Don Reto Nay erklärt Schritt für Schritt den Ablauf und die Logik der Heiligen Messe.

Wie kann ich anreisen?

Hohenfurth liegt mit dem Auto rund 40 Minuten nördlich der oberösterreichischen Stadt Linz. Wir helfen gerne, Mitfahrgelegenheit zu organisieren, beispielsweise ab dem Bahnhof Linz. Für Abenteurer gibt auch die Möglichkeit, mit dem Zug direkt bis nach Hohenfurth zu fahren. Die Station heißt: Vyšší Brod klášter.

Was kostet die Veranstaltung?

Als Seminarbeitrag sind pro Teilnehmer 80 Euro zu bezahlen. Der Beitrag dient zur Abdeckung der Unkosten. Der Überschuss wird gänzlich auf Kloster und Referent aufgeteilt.

Neben der Kursgebühr fallen Kosten für die Unterbringung (rund 70 bis 100 Euro für drei Nächte) sowie für die üppigen Mahlzeiten an.

Wie ist die Unterbringung und Versorgung

Wir können in den klösterlichen Gästezimmern übernachten. Die Unterbringung ist spartanisch. Alternativ dazu hat Hohenfurth mehrere attraktive 3 Sterne Gasthöfe.

Die Zimmer im Kloster haben Dusche und WC nur am Gang. Es gibt keine Waschbecken in den Zimmern. Manche Zimmer sind renoviert, manche sehr asketisch. Insgesamt gibt es 24 Zimmer. Wir bezahlen dem Kloster als Unterstützung für ihre Renovierungsarbeiten 20 Euro pro Person und Nacht. Für Frühstück und Mittagessen zusammen ist zusätzlich eine Spende von 10 Euro pro Tag angemessen. Das Kloster bezahlt eine Köchin.

Wer der klösterlichen Kargheit entkommen will oder zum Beispiel auf ein eigenes Bad angewiesen ist, kann im Ort in den 3-Sterne Pensionen wie ein böhmischer Fürst übernachten. Pfingsten fällt in die Hauptsaison. Eine baldige Reservierung wird empfohlen.

Die Pension Inge liegt unweit des Klosters (für Doppelzimmer). Im Hotel Sumava sind 11 Einzelzimmer für unsere Gruppe reserviert (36,60 Euro pro Person und Nacht, ohne Frühstück).

Für das Abendessen werden wir in in den Restaurants des Ortes als Gruppe reservieren. Die böhmische Küche ist für ihre Reichhaltigkeit berühmt. Die Preise liegen bei rund 10-15 Euro pro Speise.

Wieviele können teilnehmen? Welche Altersgruppe fährt mit?

Die Teilnehmerzahl des Seminars ist auf Grund der Räumlichkeit auf 40 beschränkt. Vom Teenager bis zum Greis ist jeder willkommen. Die Altersgruppe der Veranstaltungen in den letzten beiden Jahren reichte von 15- bis 93-jährigen. Für Kinder ist das theologische Programm zu anspruchsvoll.

Kontakt: https://gloria.tv/article/6WufnhoVHr4Y4zmhcj4jg8wK4
Exerzitien über das Wirken des Hl. Geistes in St. Pelagiberg
13. bis 16. Juni 2019 | Exerzitien

Das Wirken des Heiligen Geistes in unserem Leben: Über die zwölf Früchte des Heiligen Geistes

Mit H. H. Kaplan Stephan Maessen.

Kurhaus Marienburg, St. Pelagibergstrasse 13, 9225 St. Pelagiberg

Infos/Anmeldung: +41 71 433 11 66

Preis für Unterkunft/Verpflegung: CHF 225.-

Anmeldeschluss: eine Woche vor Beginn

Kontakt: info@kurhaus-marienburg.ch
Exerzitien Einführung in das geistliche Leben in St. Pelagiberg
03. bis 06. Juli 2019 | Exerzitien

Leitung: P. Dieter Biffart FSSP
Preis: 225 CHF (Einzelzimmer)
Info und Anmeldung: Kurhaus Marienburg; Tel. +41 / 71 / 433 11 66

 

Kontakt: www.paris-chartres.info
Priesterexerzitien in Wigratzbad
26. bis 31. August 2019 | Exerzitien

Mit H.H. Bischofsvikar Martin Ramm FSSP

Herzliche Einladung an alle Priester zu Priesterexerzitein in den Räumlichkeiten des Priesterseminars St. Petrus in Wigratzbad. Thema der Exerzitien wird voraussichtlich sein: "Liebe zur Kirche".

Infos/Anmeldung: +41 44 772 39 33

Kontakt: p.ramm@fssp.ch
Ignatianische Exerzitien in Schönstatt
22. bis 27. September 2019 | Exerzitien

mit H. H. Bischofsvikar Ramm FSSP

Kaum ein Mittel des geistlichen Lebens wurde von den Päpsten und von vielen Heiligen so sehr empfohlen, wie die Ignatianischen Exerzitien. Eingeladen sind Männer und Frauen jeden Alters!

Kosten: ca. 270.- Euro im Einzelzimmer. Um allen die Teilnahme an den Exerzitien zu ermöglichen, dürfen Sie bei Bedarf gerne eine finanzielle Unterstützung aus dem Exerzitienfonds der FSSP erfragen.

Kontakt: p.ramm@fssp.ch
Exerzitien im Geist des Hl. Franz v. Sales im Kloster Engelport (Eifel)
03. bis 06. Oktober 2019 | Exerzitien

Exerzitien für Laien im Geist des hl. Franz von Sales gepredigt von Kanonikern des Instituts Christus König.

Thema: Maria, Mutter Gottes, Mutter der Kirche, Mutter der Gläubigen

Preis: 255 EUR / 290 Fr pro Person
Einzelzimmer-Zuschlag: 15 EUR / 19 Fr

Kontakt: email@institut-christus-koenig.de
Exerzitien über die Botschaft von Fatima in St. Pelagiberg
09. bis 12. Oktober 2019 | Exerzitien

Die Botschaft von Fatima - Mariens Ruf nach Heiligkeit

Mit H. H. Pater Dieter Biffart FSSP

Infos/Anmeldung: +41 71 433 11 66

Preis: CHF 225.- für Unterkunft/Verpflegung

Anmeldeschluss: eine Woche vor Beginn

Kontakt: info@kurhaus-marienburg.ch
Priesterexerzitien im Kloster Engelport (Eifel)
04. bis 08. November 2019 | Exerzitien

Exerzitien für Priester, Diakone und Priesteramtskandidaten im Geist des hl. Franz von Sales gepredigt von Kanonikern des Instituts Christus König.

Thema: Maria, Mutter Gottes, Mutter der Kirche, Mutter der Gläubigen

Preis: 280 EUR / 330 Fr pro Person

Kontakt: engelport@institut-christus-koenig.de
Exerzitien "Die letzten Dinge" in Pelagiberg
06. bis 09. November 2019 | Exerzitien

2019: Die letzten Dinge - Unsere Heimat ist der Himmel

Ort: St. Pelagiberg, Schweiz

Leitung: Pater Dieter Biffart FSSP

Preis: 225 CHF (Einzelzimmer)

Kontakt: info@kurhaus-marienburg.ch
Exerzitien über die letzten sieben Worte in Pelagiberg
13. bis 16. November 2019 | Exerzitien

Die sieben letzten Worte Jesu am Kreuz

Datum: 13. bis 16. November 2019
Ort: St. Pelagiberg, Schweiz
Preis: 225 CHF
Leitung: P. Alexander Metz FSSP
 


Kontakt: info@kurhaus-marienburg.ch
Adventsexerzitien in St. Pelagiberg
04. bis 07. Dezember 2019 | Exerzitien

mit H. H. Bischofsvikar Martin Ramm FSSP

Der Advent ist eine ganz spezielle und geistlich besonders kostbare Zeit zu Beginn des Kirchenjahres, die im vorweihnachtlichen Trubel nur allzu leicht untergeht. Welch ein Glück, einen Teil des Advents in Stille begehen zu dürfen!

Kosten: CHF 220.- im Einzelzimmer. Um allen die Teilnahme an den Exerzitien zu ermöglichen, dürfen Sie bei Bedarf gerne eine finanzielle Unterstützung aus dem Exerzitienfonds der FSSP erfragen.

Kontakt: p.ramm@fssp.ch
Einkehrtage für die Adventszeit im Kloster Engelport, Eifel
13. bis 15. Dezember 2019 | Exerzitien

Einkehrtage für Laien im Geist des hl. Franz von Sales gepredigt von Kanonikern des Instituts Christus König mit Vorträgen, einer Roratemesse und einem geistlichen Konzert.

Preis: 190 EUR / 220 Fr pro Person

Kontakt: engelport@institut-christus-koenig.de
Exerzitien "durch Leiden und Kreuz zur Auferstehung" in Überlingen
11. bis 14. März 2020 | Exerzitien

Datum: 11. bis 14. März 2020
Ort: Hofgut Schellenberg, Überlingen-Lippertsreute (D)
Preis: 245 Euro
Referent: P. Dieter Biffart FSSP
Info und Anmeldung: Tel. +43 662 875 208

 

Kontakt: biffart@fssp.org

 

     

Veranstaltung vorschlagen:

Kategorie:
Datum:  
bis (optional):   
Titel:
Infos zur Veranstaltung:

Kontakt (öffentlich, z.B. Mail oder Webseite):
Foto hochladen
(optional):

(jpg/jpeg, max. 2MB)
Flyer hochladen
(optional):


(PDF, max. 2MB)
Ihr Kontakt (für Rückfragen, wird nicht veröffentlicht):
Vorname / Name:
Telefon:
E-Mail:
Bitte Resultat eintragen:


 



Links für (H)eilige
© introibo.net 2016